Valtrex

valtrexValacyclovir ist eine antivirale Arzneimittel zur Behandlung von Fieberbläschen oder Herpes zoster-Infektion, die auch als Gürtelrose bekannt ist, verwendet. Es ist unter dem Markennamen Valtrex verkauft. Valtrex behandelt und unterdrückt Herpes genitalis bei Menschen mit normalem Immunsystem, aber es ist auch für Menschen mit HIV. Valtrex nicht heilen Herpes. Es wird verwendet, um die Infektion zu unterdrücken und die Wunden schneller heilen. Wenn es mit Safer Sex Vorsichtsmaßnahmen kombiniert, kann es reduziert die Wahrscheinlichkeit einer Ausbreitung des Herpes-Infektion.

Generisches Valtrex kann aus einer Online-Apotheke gekauft werden in der Schweiz. Vor der Einnahme dieser Medikamente ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie AIDS, Nierenerkrankungen oder Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel, Konservierungsmittel oder Farbstoffe sind. Wenn Sie irgendwelche Voraussetzung, dass das Immunsystem schwächt, oder wenn Sie hatte eine Knochenmark-oder Nierentransplantation haben, informieren Sie Ihren Arzt auch. Sagen Sie ihm oder ihr, wenn Sie stillen, schwanger sind oder versuchen schwanger zu werden.

Valtrex kann mit Cimetidin, Probenecid oder anderen Arzneimitteln haben. Bevor Sie Valtrex in der Schweiz kaufen, informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, Kräuter oder diätetische Pillen, die Sie nehmen. Valtrex kann Schwindel oder Kopfschmerzen. Weitere schwere Nebenwirkungen, dass Sie mit Ihrem Arzt gemeldet werden sollten, zählen Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, und Zittern. Wenn Sie Probleme mit Ihrer Rede, Gleichgewicht, oder zu Fuß sind, informieren Sie Ihren Arzt auch. Informieren Sie ihn oder sie, wenn Sie allergische Reaktionen, Halluzinationen, oder Aggressivität haben.

Valtrex kann für andere Zwecke als Lippenherpes Therapie verordnet werden. Es kann auch bei Kindern eingesetzt werden, jedoch sollte dies mit einem Arzt besprochen erste sein. Nicht abrupt die Einnahme von Valtrex, Ärztin, oder ändern Sie die Höhe der Dosierung. Wenn Sie nicht sehen, Verbesserung der Symptome innerhalb einer Woche erhalten Sie bei Ihrem Arzt oder Ärztin über Ihre Behandlung.