Suhagra

suhagra100Suhagra ist jetzt online verfügbar. Diese Cipla produziert Form von Sildenafil Citrat stellt eine weitere Alternative in den Krieg gegen erektile Dysfunktion.

Achten Sie darauf, gründlich über Ihre medizinische Vorgeschichte mit einem Arzt vor der Einnahme von Suhagra. Bereiche von Interesse sind Erkrankungen der Niere, Leber, Herz oder Augen, Schlaganfall Geschichte, und potenzielle allergische Reaktionen.

Suhagra sollte nur verwendet werden, wie verwiesen werden. Ingest mündlich mit Wasser ca. 1 Stunde vor Beginn der sexuellen Aktivität. Suhagra sollte nicht mehr als einmal täglich angewendet werden, und sollte nicht mit anderen geteilt werden.

Im Falle einer vermuteten Überdosierung wenden Sie sich Giftnotrufzentrale oder einen lokalen Notaufnahme so schnell wie möglich.

Mögliche Wechselwirkungen zählen Cisaprid, Methscopolamin Nitrat, Amylnitrit, Isosorbiddinitrat, idosorbide Donatoren beinhalten, Nitroprussid und andere Sildenafil-Produkte wie Viagra. Drogen in der Behandlung von AIDS, HIV, Bluthochdruck und Pilz-oder Hefe-Infektionen verwendet werden, können auch in eine mögliche Wechselwirkung ergeben, wie Erythromycin, Rifampicin, oder Cimetidin. Melden Sie alle Drogenkonsum Sie mit Ihrem Arzt auch die Nutzung im Falle rechtswidriger oder nicht verschreibungspflichtige Medikamente, Zigaretten oder Alkohol.

Hüten Sie sich vor Nebenwirkungen wie Sehstörungen, Übelkeit oder Schwindel. Schmerzhafte oder verlängerte Erektionen, Schmerzen in der Brust und Arm-Schmerzen sollte ein Arzt unverzüglich mitgeteilt werden, wie sie sein können Anzeichen für ein ernsteres Problem und mögliche langfristige Schäden.

Kontakt sofort einen Arzt, wenn Sie allergische Reaktionen, Hör-oder Sehstörungen, Atembeschwerden Fragen, verlängerte oder schmerzhafte Erektion, Herz-Probleme, oder Anfälle auftreten. Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Verdauungsstörungen, Durchfall und Hautrötung erfordern nicht die Hilfe eines Arztes. Wenn Sie andere Nebenwirkungen auftreten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Suhagra in der Schweiz sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden und bei Raumtemperatur gelagert.
Ungenutzte Pillen sollte nach Ablauf entsorgt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.