Levonorgestrel

planbLevonorgestrel ist eine Art von Notfall-Kontrazeptivum, dass eine Schwangerschaft zu verhindern, wenn sie innerhalb von 72 Stunden nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen hilft. Es ist ein Plan b Empfängnisverhütung, das nicht funktioniert, wenn Sie bereits schwanger, aber können dazu beitragen, eine Frau schwanger werden zu verhindern.

Diese Tablette wird durch den Mund genommen, sobald Sie eventuell kann nach ungeschütztem Sex. Levonorgestrel funktioniert am besten, wenn sie innerhalb von 24 Stunden genommen, aber es hat fast keine Auswirkung, wenn später als 72 Stunden nach dem Ereignis aufgenommen. Unter keinen Umständen sollten Sie zusätzliche Pillen nehmen mehr nicht weiter verringern das Risiko einer Schwangerschaft. Allerdings wird die Erhöhung der Dosierung erhöhen Ihre Nebenwirkungen.
Die häufigsten Nebenwirkungen von Plan B sind Erbrechen und Menstruationsbeschwerden. Viele Frauen beschreiben die Nebenwirkungen als ungewöhnlich schmerzhaften Menstruationsbeschwerden und mit einigen Flecken. Andere Frauen berichten, absolut keine Nebenwirkungen von der Pille. Wenn Sie innerhalb einer Stunde nach Einnahme der ersten Tablette erbrechen, wenden Sie sich medizinische Fachkraft, ob Sie sollte die Dosierung zu wiederholen oder zu warten.

Levonorgestrel ist auch bekannt, negativ zu beeinflussen oder verhindern, dass die Wirksamkeit bestimmter Antibiotika. Wenn Sie zur Zeit einnehmen ein Antibiotikum, wenn Sie plan b Empfängnisverhütung kaufen wollen, fragen Sie den Apotheker, ob die beiden werden zu interagieren. Sie werden wahrscheinlich empfehlen, dass Sie den Arzt, der ursprünglich verschriebenen Antibiotika nach der Einnahme der Levonorgestrel zu besuchen.

Dies ist ein Notfall-Kontrazeption, die nur in bestimmten Situationen verwendet werden sollte. Während die Nebenwirkungen in der Regel mild, hat es nicht gesund ist, um es als Ersatz für Routine Geburt die Kontrolle zu übernehmen.