Albenza

albenza-tablets-3Albendazol ist ein anti-parasitärer unter dem Markennamen Albenza verkauft. Es ist zur Behandlung von Infektionen durch Bandwürmer und andere Parasiten verursacht werden. Die Leute, die Albenza müssen ihr Blut überprüft alle zwei Wochen während der Behandlung.

Sie können Albenza online in ihrer generischen Form in der Schweiz zu kaufen. Vor der Einnahme von generischen Albenza, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie stillen, schwanger sind oder versuchen zu begreifen. Vermeiden Sie es während der Behandlung und 1 Monat später schwanger. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine Lebererkrankung, Anämie, Immunsystem Fragen oder Gallenwege Behinderung haben. Diskutieren Sie irgendwelche Allergien haben Sie auf Medikamente, Nahrungsmittel oder Konservierungsstoffe.

Bevor Sie Albenza aus einer Online-Apotheke in der Schweiz kaufen, informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Offenzulegen, wenn Sie rauchen, Drogen nehmen oder Alkohol trinken. Einige Arzneimittel können mit Albenza interagieren, darunter Cimetidin, Theophyllin, Dexamethason und Praziquantel.

Häufige Nebenwirkungen mit Albenza verbunden sind Schwindel, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Haarausfall. Schwerwiegende Nebenwirkungen, die ärztliche Behandlung erfordern können allergische Reaktionen, Atembeschwerden, unregelmäßiger Herzschlag, Fieber, Schüttelfrost und Krämpfe.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie die Haut oder Augen Gelbfärbung Erfahrungen, Veränderungen des Sehvermögens, Rötung oder Blasenbildung auf der Haut oder den Mund, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Durchfall, Halsschmerzen oder ungewöhnliche Schmerzen. Schwäche, Benommenheit, Blutung, Bluterguss, und rot, sollte Blasen Haut ebenfalls gemeldet werden.

Nehmen Albenza wie vorgeschrieben. Nicht unterbrechen zu verwenden, überspringen Dosen, oder ändern Sie die Dosierung. Dieses Medikament kann bei Kindern verwendet werden, jedoch können zusätzliche medizinische Versorgung notwendig sein. Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Symptome verschlimmern oder keine Besserung eintritt.